Verkehrsverein Schuld, Schuld Gemeinde, Römervilla Schuld Geschichte
Verkehrsverein Schuld
Verkehrsverein Schuld

Ihr Immobilienmakler aus der Eifel.

 

 

Zum Fahrplan der öffent-lichen Verkehrsmittel

 

 

Januar 2020

Landarzt Praxis in Schuld ge-

sichert.

                                   

                                                                 

Ausbildungsplatz ist zu vergeben.

 

 

Tourist Information:

Bäckerei Schlösser         seit 1909 Stehcafé

Hauptstraße 22

53520 Schuld

Telefon 02695 – 836

 

Ladestation für Elektro-

fahrräder

Eine Ladestation für Elektrofahrräder finden Sie auf dem Festplatz an der  Hauptstraße.

 

 

Fahrradservice

Dirk Hupperich Kfz-Werkstatt

Ahrstraße 3 a
53520 Schuld

02695 - 93 15 24

 

 

Aktuell:

 

Die Band „BaSch“ mit neuer Besetzung.

Mehr in Kürze.

 

 

Passionsspiele in Schuld

Pfarrkirche St. Gertrud

Aufführungstermine 2020:

 

Siehe

 

 

Traktortreff 2020

29. bis 31. Mai 2020

 

Siehe:

 

 

 

Ahrfelsen in Flammen-

Dorfgemeinschaftsfest Schuld

20. Juni 2020

 

Siehe

 

 

Tour de Ahrtal 2020

Raderlebnistag zwischen Blankenheim und Altenahr

21. Juni 2020

 

Siehe

 

 

Freilichtbühne Schuld

Jim Knopf und die

Wilde 13

 

Termine

 

 

Wershofen Flugplatzfest

5. und 6. September 2020

 

Siehe:

 

 

Sierscheider Opernsommer

14. und 15. August 2021

 

 

Vorankündigung:

Die Steinreiche Eifel

Band 3 von Walter Müller

bald im Handel.

 

Siehe

 

 

Ehrungen:

Eheleute Inge und Hans Eschenbach aus Chicago/ USA 10 Jahre Gast im Hotel zur Linde.

Eheleute Corrie und Cees Hardenbol Ridderkerk /  Niederlanden 35 Jahre Gast im Hotel zur Linde.

Ehrung 05. Dezember 2015 durch den Verkehrsverein Schuld und Hotel zur Linde.

 

Geschäftsjubiläum 2019:

HotelSchäfer 90 Jahre und Landbäckerei Schlösser 110 Jahre.

 

 

Hochwasser:

Am 21. Juli 2014 waren 210 Jahre verflossen, seit das Ahrtal samt einigen Nebentäler von einem äußerst folgenschweren Hochwasser heimgesucht wurde.

 

Nach Dr. Hans Frick

1893 - 1960

 

 

Aufrufe:366 263

01.05.2014 bis 01.11.2014

Die Kelten

Als das älteste geschichtlich nachweisbare Volk  im Ahrge-biet können wohl die Kalten angesehen werden

Dass einmal Kelten in unserer Heimat ansässig waren, dafür bürgen die Namen von Orten, Bächen und Bergen. Als Orte, die mit Sicher-heit als keltische Niederlassungen anzusprechen sind,  seien u. a. erwähnt: Remagen, Sinzig, Breisig, Kirchdaun,  Gimmigen, Kesse-ling, Mayschoß, Schuld, Zissen.

 

Quelle:

 

 

 

Die Römer

Den neusten Funden und Forschungen nach, geht der röm-ische Gutshof auf das 1. Jahrhundert nach Chr. zurück. Gegen Ende des 4. Jahrhundert nach Chr. verlie-ßen die  Römer unsere Heimat

 

Vortrag: Gabriel Heeren B. A. vom 21.November 2017 in Schuld an der Ahr

© Eifel-Sagen von H. Theis, Neuerburg - 1964.

 

 

 

Die Franken

Die Franken kommen: Als 410 die Römer ihre letzten Truppen von der Rheingrenze nach Italien zurückriefen. Jetzt konnten die Franken ungehindert in das von den Römern aufgegebene Land eindringen.

 

© Eifel-Sagen von H. Theis, Neuerburg - 1964.

 

 

 

 

Das Spätmittelalter

In einer alten Urkunde, dem Protokoll oder Weistum über ein am 24. Juni 1368 in Schuld abgehaltenes Hochgericht, ist statt von der Gemeinde von den "vier "Hundschaften von Scholt die Rede

 

Quelle: Im Schatten der Teufelsley, Menschen und Geschichten der Oberen Ahr,

Geo T. Mary.

@ Verkehrsverein Schuld

 

 

 

 

Die neuere Geschichte

Französische Revolution

Unter Französischer Besatzung

 

Die Eifel wird preußisch

Die Ahr wurde von Bonn aus entdeckt, von den Professoren und Studenten

Rechte sind an anderer Stelle aufgeführt

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Schuld / Ahr