Verkehrsverein Schuld, Schuld Gemeinde, Römervilla Schuld Geschichte
Verkehrsverein Schuld
Verkehrsverein Schuld

Unsere Geschichte und Kultur ist dokumentiert mit den Kelten, dem römischen Gutshof, der Pfarrkirche und der Schornkapelle.

Aktuell:

 

 

AhrFelsenInFlammen

24. Juni 2017

 

 

Freilichtbühne Schuld

01. Juli bis 05. August 2017.

 

„Robin Hood"

Siehe hier.

 

 

Sierscheider Opernsommer

19.  und 20. August 2017

siehe hier:

siehe auch

 

 

Gründungsjubiläum

Im Jahr 2017 begeht der Verkehrsverein Schuld sein 95. Gründungs-

jubiläum.

 

 

Vortrag:

Gabriel Heeren

Im November 2017

 

„Archäologie ohne Spaten. Neue Forschungen zum römischen Gutshof bei Schuld".

 

 

Weihnachtsmarkt:

Samstag den 02. Dezember

und

Sonntag den 03. Dezember

 

 

Weihnachtsfeier:

VdK Schuld

am 10. Dezember 2017

 

 

Elektrofahrrad Lade-

station.

In den nächsten Wochen wird eine Ladestation für Elektrofahrräder aufgebaut und in Betrieb genommen.

Somit können unsere  Radlergäste bei Ihrer Rast gleichzeitig Ihren RadAkku aufladen.

 

 

Vorankündigung:

Die Steinreiche Eifel

Band 3 von Walter Müller

bald im Handel.

 

siehe hier:

 

 

Ehrungen:

Eheleute Inge und Hans Eschenbach aus Chicago/ USA 10 Jahre Gast im Hotel zur Linde.

Eheleute Corrie und Cees Hardenbol Ridderkerk /  Niederlanden 35 Jahre Gast im Hotel zur Linde.

Ehrung 05. Dezember 2015 durch den Verkehrsverein Schuld und Hotel zur Linde.

 

 

Hochwasser:

Am 21. Juli 2014 waren 210 Jahre verflossen, seit das Ahrtal samt einigen Nebentäler von einem äußerst folgenschweren Hochwasser heimgesucht wurde.

 

Nach Dr. Hans Frick

1893 - 1960

 

 

01.05.2014 bis 01.11.2014 366263

Postkutschen um Schuld, Anfang des 20. Jahrhunderts.

Schuld, Insul/Ahr 1907.

Postkutschen zwischen Schuld und Insul.

 

© LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte.

 

 

 

Laufenbacherhof/Ahr um 1917.

Die Postkutschen sind auf dem Kreuzungspunkt der Postlinien angekommen.

 

© LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte.

 

 

 

Schuld/Ahr um 1909.

Das Dorf ist eingebettet in die Landschaft mit dem Vulkankegel Aremberg im Hintergrund.

 

© LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Schuld / Ahr